Quinoa ist ein uraltes Nahrungsmittel, das in den Anden Südamerikas von den antiken Incas gezüchtet wurde. Sie bezeichneten die Quinoa als „Mutter-Getreide“ und betrachteten es als heilig. Über die Jahre wurden von den kreativsten Köchen aus aller Welt zahlreiche Rezepte kreiert. Dieses Rezept mag ein wenig ungewöhnlich für ein Frühstück sein, aber ist ein sehr leckeres Gericht für den Start in den Tag.

Hier geht es zu noch mehr einfachen, gesunden Rezepten

  • Vorbereitungszeit

    15 Minuten

  • Backzeit

    1 Stunde

  • Schwierigkeitsgrad

    1

  • Portionen

    8

Zutaten

  1. 6 Tassen / 1440 ml Wasser
  2. 1 Tasse / 170 g Quinoa, ungekocht
  3. 3 große Omega-3 oder Bioeier
    • oder: ¼ Tasse / 30 g Leinsamen
    • oder: Chiasamen, frisch gemahlen
    • oder: ¼ Tasse / 120 ml Kokosmilch
  4. 1 Tasse / 240 g Bio- oder vegane Milch
  5. 1 TL. / 5 ml Vanilleextrakt
    • oder: Mark einer Vanilleschote
  6. 1 TL. / 2 g Stevia Pulver
  7. 1 EL. / 7 g Vollkorn Paniermehl
  8. ⅛ TL. / 1½ g Salz
  9. ¼ Tasse / 35 getrocknete Johannisbeeren
  10. ¼ Tasse / 25 g Mandelsplitter
  11. ⅛ TL. / ¼ g Zimt
  12. ⅛ TL. / 2⅛ ml Oliven- oder Nussöl

Anweisung

  1. Waschen Sie die Quinoa in einem Sieb unter kaltem Wasser, rühren Sie dabei mit Ihren Händen im Getreide. Lassen Sie das Getreide gut abtropfen.
  2. Geben Sie die abgetropfte Quinoa in einen Topf zusammen mit 6 Tassen Wasser und bringen dieses zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze nach 10 Minuten und lassen das Getreide bei niedriger Flamme für 15 Minuten sieden, bis es durchsichtig wird. Gießen Sie im Anschluss das Wasser ab.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor. Besprühen oder bepinseln Sie eine für den Backofen geeignete Pfanne leicht mit Oliven-, Nuss- oder einem anderen hochwertigen Öl.
  4. Verquirlen Sie in einer großen Schüssel die Eier bzw. Ei-Alternative mit Vanille, Milch, Stevia und Salz. Fügen Sie im Anschluss die Quinoa, Paniermehl, Johannisbeeren und Mandelsplitter hinzu und gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Pfanne.
  5. Streuen Sie zum Schluss das Zimt darüber und schieben die Pfanne in die Mitte des vorgeheizten Ofens. Backen Sie das Gericht für ungefähr 40 Minuten.

Portionsgröße: 1 Tasse / 240 ml

Austauschwerte / Portion: 1 Kohlenhydrat, ½ Protein, 1 Fett


War das nicht lecker? Möchtest du mehr?

Kommentar 8

Schreib einen Kommentar