Ein fantastisches winterliches Feiertagsgetränk. Ohne den Alkohol werden die Kinder dieses Getränk genauso lieben und es kann für die ganze Familie zubereitet werden.

Hier geht es zu noch mehr einfachen, gesunden Rezepten

  • Ruhezeit

    3 Stunden

  • Kochzeit

    15 Minuten

  • Portionen

    8

Zutaten

  1. 4 Tassen / 960 ml Bio-Mandelmilch, Biomilch oder vegane Milch
  2. 6 Bio- oder Omega-3-Eier
    • oder: ½ Tasse / 60 g Bio Ei-Ersatz, fettfrei
    • oder: 3 EL. / 23 g Tapiokastärke + ¾ Tasse / 180 ml Wasser
  3. 1½ TL. / 7½ ml Bio-Rapsöl, vermengt mit 1½ TL. / 5 g Reis- oder Tapiokastärke
  4. 4 EL. / 50 g Xylit
  5. 1½ TL. / 7½ ml Vanille-Extrakt
    • oder: Mark von 1½ Vanilleschoten
  6. ⅛ TL. / 0,7 g Muskatnuss
  7. 1½ TL. / 7½ ml Rum-Extrakt (optional)

Anweisung

  1. In einer großen Schüssel die Eier oder Stärke + Wasser schaumig schlagen.
  2. Den Süßstoff in die Masse einrühren, bis er komplett aufgelöst ist.
  3. Fügen Sie Milch, Muskatnuss sowie die Vanille- und Rum-Extrakte hinzu. Verrühren Sie die Masse, bis sich Schaum auf der Oberfläche bildet.
  4. Geben Sie die Masse in einen kleinen Topf. Den Topf erwärmen Sie auf mittlerer bis hoher Hitze. Rühren Sie die Flüssigkeit konstant um, bis sie beginnt, dickflüssiger zu werden, ohne zu kochen.
  5. Temperieren Sie die Eier bzw. Ei-Ersatz / Tapiokastärke, indem Sie die heiße Milch unter ständigem Rühren langsam in die große Schüssel gießen. Füllen Sie die Mischung anschließend zurück in den Topf.
  6. Geben Sie die Öl-Stärke-Mischung hinein. Unter mittlerer bis hoher Hitze stetig verrühren, bis die Flüssigkeit weiter verdickt und Ei bzw. Ei-Ersatz / Tapiokastärke gekocht haben.
  7. Vor dem Servieren für 3 Stunden abkühlen lassen. Nach Wunsch mit Milch verdünnen.

Portionsgröße: ½ Tasse / 120 ml

Austauschwerte / Portion: ½ Kohlenhydrat, ½ Protein, 0 Fett


War das nicht lecker? Möchtest du mehr?

Kommentar 6

    • Profilbild von Irina Kusnezov

      Ich denke, dass das Fettsäurenprofil der Eier durch eine spezielle Analyse vom Lebensmittelchemiker festgestellt werden kann. Allerdings hängt die Nährstoffzusammenssetzung der Eier natürlich mit der Haltung und Fütterung der Hühner zusammen. Normalerweise haben die Eier von kleinen Höfen ganz gute Werte.

    • Profilbild von Gesund Abnehmen Club

      Hallo Birdling, gerne klarifizieren wir die Begriffe:
      Stärke steht für Speisestärke, du findest sie in jedem Lebensmittelgeschäft. Als Omega-3-Eier werden mit Omega-3-Fettsäuren angereicherte Hühnereier bezeichnet. Ein Omega-3 Ei enthält mehr Omega-3 Fettsäuren und weniger Omega-6 Fettsäuren. Die höhere Omega-6 Konzentration in regulären Supermarkt-Eiern macht sie weniger gesund als sie eigentlich sein sollten, weshalb wir Omega-3-Eier empfehlen. Der Ei-Ersatz ist als Alternative für Veganer in der Zutatenliste aufgeführt, damit sie das Rezept auch zubereiten können. Xylit ist ein Süßungsmittel und bildet eine gesündere Alternative zu raffiniertem weißem Zucker. Mehr zum Thema Süßungsmittel findest du unter diesem Artikel: http://www.gesundabnehmenclub.com/die-beste-art-ihren-kaffee-oder-tee-zu-suessen/.

Schreibe einen Kommentar