Sie müssen keine Grenzen überschreiten, um leckere Tacos genießen zu können! Dieses gesunde Gericht ist mit schmackhaftem Putenhackfleisch, Paprikaschoten und natürlich Chili gefüllt!

Hier geht es zu noch mehr einfachen, gesunden Rezepten

  • Vorbereitungszeit

    15 Minuten

  • Kochzeit

    45 Minuten

  • Schwierigkeitsgrad

    1

  • Portionen

    8

Zutaten

  1. 280 g mageres Putenhackfleisch
  2. 1 EL. / 14 ml natives Olivenöl
  3. 8 kleine Vollkorn Tortillas
  4. ¾ Tasse / 110 g rote Paprikaschoten, gewürfelt
  5. ½ Tasse / 80 g Zwiebeln, gehackt
  6. 110 g grüne Chilis, gewürfelt
  7. 1 TL. / 4 g Paprikagewürz
  8. 170 g Bio-Käse, gerieben
  9. ½ Tasse / 120 ml Milch, Bio oder aus Weidehaltung
  10. 4 Omega-3 oder Bioeier
  11. Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anweisung

  1. Das Öl in einer Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig andünsten.
  2. Das Putenhackfleisch dazugeben und anbraten, bis es durch ist.
  3. Verquirlen Sie zwischenzeitlich in einer Schüssel die Eier zusammen mit Salz und Pfeffer, Käse und Milch und gießen die Eiermischung mit dem Paprika langsam in die Pfanne. Lassen Sie das Ganze mit aufgelegtem Deckel für 10-15 Minuten kochen.
    Für einen optimalen Geschmack und eine gute Konsistenz lassen Sie die Masse alternativ für ungefähr 5 Stunden in einem mit Alufolie abgedeckten Schongarer kochen.
  4. Belegen Sie die Tortillas mit ein paar Löffeln der fertigen Fleischmischung und servieren diese zusammen nach Belieben mit einer Salsa Sauce (½ Tasse / 130 g = 1 Kohlenhydrat-Wert) und Soja- oder Griechischem Joghurt (¾ Tasse / 180 ml = 1 Protein-Wert).

Portionsgröße: 120 g Füllung + 1 Tortilla

Austauschwerte / Portion: 1 Kohlenhydrate, 2 Proteine, 1 Fette


War das nicht lecker? Möchtest du mehr?

Schreibe einen Kommentar